kontroversinfo.de
Abraham - Alte Schriften - Arier - Bhagavad-gita - Bosnische Pyramiden - Brahma - Ha'Arische Karuna - Daarischer Jahreskreis - Dalai Lama - Evangelium Buddhas - Krishna - Monolithkulturen - Pyramiden - Runen - Samadhi - Sanskrit - Slavic Aryan Calendar - Slawisch Arische Weden - Slawische Zeitrechnung - Svantovit - Swastika - Tibet - Veden der Arier - Vedisches Leben - Weden

Monolithkulturen

Die voreiszeitlichen weltweiten Monolithkulturen sind nur wenig erforscht

Erich von Däniken berichtet, dass viele historische entstandene und bis heute gewachsene Orte und Siedlungen sich auf voreiszeitliche Monolithbauten gründen, deren Anordnung der Heiligen Gemetrie folgt.

Wieso sind viele der alten Heiligtümer so perfekt angelegt, daß sie den Prinzipien der Geometrie entsprechen? Erich von Däniken zeigt uns den Standort vieler heiliger Plätze, von Stonehenge bis zu Machu Picchu, die im Muster genau so angelegt waren, dass sie nur von raumfahrenden Zivilisationen erkannt werden konnten. Diese Tempel könnten wie Zeitkapseln funktionieren, indem sie die Mitteilungen der alten Götter für zahllose spätere Generationen zu erhalten hofften.



Heilige Geometrie



Heilige Geometrie - kontroversinfo.de - W3C